Zukunft hat Tradition

Wir sorgen für die Zukunft unseres Handwerks und unserer Jugendlichen. Seit Jahrzehnten bietet unser Betrieb eine solide Zimmerer-Ausbildung auf hohem fachlichen Niveau als Investition in die Zukunft. Im Moment beschäftigen wir einen Auszubildenden und einen Berufsfachschüler.

Unseren Gesellen ermöglichen wir durch gezielte Weiterbildung eine kontinuierliche Anpassung an die neuesten technischen Fortschritte. Die berufliche Qualifikation als Meister steht von jeher für Qualität in der technischen Ausführung sowie für fachliches Know-how von der Beratung über die Planung bis zur Fertigstellung.

Was macht ein Zimmerer?
Auf diese Frage finden Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Betriebs¬praktikums eine Antwort. Regelmäßig können sie im Rahmen ihrer beruflichen Orientierung an der Schule eine Schnupperlehre bei uns absolvieren.

Bildungspartnerschaft
In unserem Betrieb dürfen jährlich ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 8. bzw. 9. Klasse der Mozartschule Werkstattluft schnuppern und etwas „schaffen“. Dabei steht auf dem Stundenplan Fähigkeiten entdecken, Ausdauer üben, handwerkliches Geschick trainieren und selbst etwas produzieren.